Martin Jaeger hält Fachvortrag auf Weltkongress

Auch in der Orthopädie steht das Thema Digitalisierung ganz oben auf der Agenda. Das bewies die OTWorld 2018 in Leipzig. Die führende internationale Fachmesse für Technische Orthopädie versammelte über 570 Aussteller aus 43 Nationen, die vier Tage lang die Zukunft der medizintechnischen Zunft diskutierten und neue Impulse für die gesamte Branche setzten.

Darunter war auch unser Geschäftsführer Martin Jaeger, der in einem gut besuchten Fachvortrag über die Digitalisierung in der schuhtechnischen Fertigung referierte. Darin gab er Einblicke zum Einsatz digitaler Fertigungsverfahren in unserer Werkstatt – zum Beispiel bei der Herstellung unserer Leisten.

Diese werden in unserem Betrieb inzwischen digital vermessen, modelliert und im 3D-Verfahren ausgedruckt. Damit erreichen wir eine höhere Passgenauigkeit unserer Produkte, verkürzen die Wartezeiten für unsere Kunden und heben unser handwerkliches Können auf die nächste Stufe.

Martin Jaeger zeigte jedoch auch, wie mühsam der Weg zur digitalen Schuhtechnik ist. Denn es braucht viel Geduld und technisches Wissen, um die Verfahren nahtlos in den handwerklichen Betrieb zu integrieren.

Wenn Sie schon immer einmal einen Blick hinter die Kulissen von Jaeger Orthopädie werfen wollten und unseren modernen Arbeitsansatz kennenlernen möchten, schauen Sie sich einfach den kurzweiligen Vortrag im Video an.

Zum Video