Immer im Blick: Der ganze Mensch!

Nicht jedes Fussproblem macht sich auch an den Füßen bemerkbar.

 

Jeder Mensch ist anders. Und jeder unserer Kunden kommt mit einem ganz individuellen Bedürfnis zu uns. Mal geht es um Wohlfühlschuhe für Sport und Arbeit. In anderen Fällen um Schuhwerk oder Hilfsmittel, die bei gesundheitlichen Problemen weiterhelfen … Bei uns finden Sie das alles.
Das Wichtigste ist aber: Wir haben Sie immer als Ganzes im Blick. Denn wir wissen genau, dass unsere Füße mit dem gesamten Bewegungsapparat zusammenhängen. Manchmal machen sich Fußprobleme zum Beispiel im Rücken bemerkbar. Umgekehrt können sich auch viele unterschiedliche Faktoren auf die Füße auswirken.
Beim genauen Blick auf Ihren Körper, Ihre Haltung und Ihre Füße macht unsere Erfahrung den großen Unterschied. Genau wie unser medizinischer Sachverstand. Wir schauen genau hin und finden heraus, worauf speziell es bei Ihnen ankommt. Wir analysieren mit moderner Technik und helfen Ihnen, Ihre Freude an der Bewegung neu zu erfahren oder sie auf Dauer zu erhalten.

Mit anderen Worten: Bei uns sind Ihre Füße in besten Händen. Verlassen Sie sich drauf!

Bewegungsanalysen

Richtiges Gehen fördert Lebensfreude und Gesundheit – wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert.

Rücken-Scan

Fehlhaltungen vermeiden und Probleme beheben – dabei helfen wir Ihnen mit dem Rücken-Scan.

Prothetik

Mit perfekt angepassten Prothesen ermöglichen wir fast natürliche Bewegungen und Freiräume.

Orthetik

Bei Verletzungen und Co. helfen wir mit unseren Bandagen und Orthesen. Vertrauen Sie auf uns!

Maßschuhe

Passgenau, komfortabel, stützend und schützend … unsere Maßschuhe überzeugen mit top Qualität.

Schuhkorrekturen

Wir passen auch „Schuhe von der Stange“ so an, dass Bewegung einfach mehr Freude macht.

Orthopädische Einlagen

Mit maßgefertigten Einlagen korrigieren wir Fehlhaltungen – und schützen empfindliche Füße.

Kompressionstherapie

Wir machen Druck für Sie – mit den besten Kompressionsverbänden und -strümpfen.

Bewegungsanalysen

Diese Analyse ist ideal für Sportler und alle die, die es (wieder) werden wollen. Sowie für Menschen, die beruflich viel auf den Beinen sind. Oder die an Beschwerden im Bewegungsapparat leiden.

Egal, ob Sie stehen oder gehen, ob Sie laufen, Rad fahren oder sich anders sportlich betätigen: Wichtig ist immer, dass Bewegungen flüssig ablaufen. Und dass Fehlstellungen oder Fehlbelastungen vermieden werden. Um das zu erreichen und Ihrem Körper quasi die „richtige Art der Bewegung“ beizubringen, setzen wir spezielle Video-Bewegungsanalysen ein.

Das machen wir für Sie:

  • Wir stellen Ihre Fußform fest und analysieren die Beinachse
  • Wir messen die beim Gehen auf Ihren Fuß einwirkenden Kräfte (digitale pedobarografische Fußmessung)
  • Wir nehmen Ihren Bewegungsablauf genau in Augenschein
  • Wir erstellen eine ausführliche Video-Analyse der Bewegung in Zeitlupe
  • Sie bekommen einen ausführlichen Bericht und wir geben Ihnen die richtige Schuhempfehlung

Das können Sie bei uns erwarten:

  • Bewegungsanalysen bis zum Knie, bis zur Hüfte und auch des gesamten Körpers
  • Laufanalysen und Hilfe bei Läuferknie, Patella-Spitzen -Syndrom, Stressfrakturen, Schienbeinproblemen, Rückenschmerzen, Leistenschmerzen, Fersensporn und mehr
  • Ganganalyse und Lösungen bei Fersenschmerz. Fersensporn, Ballenbeschwerden, Spreizfuß, Sehnenschmerzen, Knieproblemen, Hüftbeschwerden und Rückenproblemen
  • Bikefitting und Radanalyse mit Ihrem eigenen Bike – gegen Schmerzen und Taubheitsgefühle und für mehr Leistung auf dem Fahrrad

 

Rücken-Scan

Wir stärken Ihnen den Rücken – wirklich. Denn mit unserem Rücken-Scan finden wir heraus, ob Ihre Rückenprobleme zum Beispiel durch Fehlstellungen oder Beinlängendifferenzen bedingt sind. Das geht schnell und strahlungsfrei.

Keine Sorge: Der Rücken-Scan hat nichts mit Röntgenstrahlen und Co. zu tun. Sondern wir vermessen dabei Ihre Körperoberfläche, indem wir Lichtstreifen auf den Rücken projizieren. Dabei erhalten wir wichtige Daten, die wir mit einem speziellen 3D Programm im Computer analysieren können. So erkennen wir, wo Ihre Wirbelsäue, Ihre Hüfte oder Ihr Bewegungsapparat eine Fehlstellung aufweist.

Im zweiten Schritt korrigieren wir diese Fehlstellungen. Zum Beispiel mit neuropodologischen Fußbettungen – also mit speziellen Einlagen. Da sich das Ergebnis aber nicht von heute auf morgen einstellt, wiederholen wir den Scan nach einigen Wochen. Und sehen so, wie sich Ihre Haltung verbessert hat. Und ob das neue Bewegungsmuster von Ihrem Körper schon „gelernt“ wurde.

Ihr Ansprechpartner ist:

ALEXANDER ROSENAU
M.A. Sport- und Erziehungswissenschaft

02621/6234142
biomechanik@ortho-jaeger.de

 

Prothetik

Gehen ist ein komplexer Ablauf. Das berücksichtigen wir bei der Anpassung und Anfertigung von Prothesen. So erreichen wir mehr Lebensqualität für unsere Kunden.

Es ist erstaunlich, aber wahr: Unser Körper besteht aus 206 Knochen und über 350 Gelenken, über 650 Muskeln. Und bei jedem Schritt, den wir tun, ist unser gesamter Bewegungsapparat – inklusive Ober- und Unterschenkel, Becken, Rücken und vieles mehr in Bewegung. Das heißt: Bei der Herstellung und Anpassung von Prothesen gibt es keine „einfache“ Lösung. Sondern man muss mit viel Erfahrung und Feingefühl sowie mit modernsten Methoden zur Sache gehen.

 

Daher verwenden wir für unsere Ober- und Unterschenkelprothesen modernste Materialien, Systeme und Bauweisen. Wir bauen Prothesen modular – und erreichen durch spezielle Passteile einen hohen Funktionsgewinn für unsere Kunden. Dazu kommen Sicherheitsmodule und Prothesen-Füße, die einen dynamischen und „natürlichen“ Gang fördern. Und die eine besonders hohe Standfestigkeit mit sich bringen.

Besonders bei der individuellen Anpassung kommt es auf unser handwerkliches Können, auf unsere Erfahrung und unsere technischen Möglichkeiten an. Denn sie bringen unseren Kunden das entscheidende Plus an Lebensqualität. Zwei Beispiele dafür: Wir setzen bei der Anpassung Pedografie (misst den Druck unter den Füßen) und Videografie (zeichnet den Bewegungsablauf auf) ein. So erkennen wir auch kleine Fehleinstellungen von Prothesen. Können diese beseitigen, bevor Belastungen oder Schmerzen entstehen. Und vielen unserer Kunden sogar das Laufen oder Radfahren ermöglichen.

 

Ihr Ansprechpartner ist:

Michael Wille
Orthopädie-Techniker-Meister
Werkstattleitung

mw@ortho-jaeger.de

Kleinorthesen

Wir helfen Ihnen auf die Beine – oder besser gesagt auf die Füße. Denn mit erstklassigen Kleinorthesen lindern wir Schmerzen und korrigieren Fehlstellungen.

Kleine Dinge zeigen oft große Wirkung. Wie unsere maßgefertigten Kleinorthesen. Diese aus hautverträglichem Silikon hergestellten Helferlein gleichen nämlich Fehlstellungen der Zehen aus. Ein Beispiel dafür ist der Hallux Valgus, von dem viele Frauen ein Lied singen können. Diese Fehlstellung der großen Zehe verursacht oft Schmerzen, die wir zu lindern helfen. Unsere Kleinorthesen setzen wir aber auch zur Behandlung von Hammerzehen und Spreizfüßen sowie bei vielen anderen Schiefstellungen oder Problemen der Füße ein.

 

Das Besondere an unseren Orthesen ist die handwerkliche Perfektion, mit der wir sie anpassen. Auch die ausgewählten Materialien überzeugen: Das von uns verwendete Silikon ist zinkoxid-frei und hautschonend. Es ist hoch elastisch und reißfest. Das verspricht maximale Haltbarkeit sowie top Komfort. Unsere Kleinorthesen können Sie einfach in einem Serienschuh oder in einem Bequemschuh tragen.

 

Wichtig:
Wir bieten Ihnen bei Kleinorthesen eine 100% Passformgarantie sowie Reparatur oder Ersatz bei Beschädigungen. Auch in finanziellen Dingen beraten wir Sie gerne. Denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel einen wesentlichen Teil der Kosten für Kleinorthesen. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

So kommen Sie zur passenden Kleinorthese:

  • Als Erstes sehen wir uns Ihre Füße genau an.
    Dabei profitieren Sie von unserer geballten Erfahrung.
  • Eine fundierte Anamnese liefert die Grundlage dafür,
    dass wir Sie bestmöglich versorgen.
  • Mit einer Pedografie vermessen wir
    Ihren Fuß digital und genau.
  • Wir erstellen für Ihren behandelnden Arzt eine Rezept-Empfehlung.
  • In feiner Handarbeit modellieren wir die Orthese
    an Ihren Fuß an.
  • Nach einer „Eintrage-Phase“ prüfen wir den Sitz
    der Kleinorthese erneut.

Hier setzten wir Kleinorthesen ein:

  • Zum Schutz vor Reibung, etwa bei Hühneraugen, Verhornungen und Co.
  • Als Zwischenpolster und Hauben für Zehen – bei Fußdeformitäten, Hammer- oder Krallenzehen
  • Zur Abpolsterung von Druckstellen am ganzen Fuß sowie als Wundschutz
  • Zur Linderung von Schmerzen
  • Als Schutz bei Ballenproblemen
    – zum Beispiel beim Hallux Valgus
  • Als Zehenspreizer und zur Korrektur von Fehlstellungen
  • Als Zehenersatz nach Amputationen

 

Ihr Ansprechpartner ist:

Michael Nelles
Spezialist für Kleinorthesen
Spezialist für Einlagen
Orthopädischer Schuhmacher

werkstatt@ortho-jaeger.de

 

Orthetik

Orthopädische Bandagen und Orthesen dienen zur Prophylaxe und zur Therapie bei Verletzungen und Erkrankungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates. Sie bieten bei vielen Verletzungen Stabilität, Schutz und Stütze. Die Auswahl und die Anwendungen sind sehr vielfältig.

Bandagen und Orthesen setzen wir ein, wenn Verletzungen therapiert werden. Oder wenn verschiedene Erkrankungen des Bewegungsapparates vorliegen. Denn Bandagen und Orthesen bieten ganz einfach die nötige Portion an Stabilität und Schutz.

Besonders wichtig ist es uns, dass Bandagen wirklich passen. Daher sehen wir uns jeden Patienten genau an. Wir führen Bandagen aller namhaften Hersteller für Fuß, Knie, Handgelenk, Schulter und Wirbelsäule. Bei Bedarf können wir Ihnen sogar mit Maßanfertigungen weiterhelfen. Und wir beraten Sie gerne dazu, welche am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

Das bieten wir Ihnen:

  • Konfektionierte Orthesen  für Fuß, Arm, Hand, Rumpf und Schulter
  • Korrektur-Orthesen, nach Maß und Gipsabdruck
  • Leibbinden und Korsette
  • Spezielle Osteoporose-Versorgung
  • Anprobe, Kontrolle und Abgabe
  • Beratung, die Ihnen wirklich weiterhilft!

Schuhe nach Maß

Für Fans edler Schuhe sind sie das höchste der Gefühle – für andere ein Muss: Maßschuhe. Diese fertigen wir in erstklassiger Qualität für Sie.

Bei der Fertigung von Maßschuhen geht es uns nicht in erster Linie um die große Welt der Mode. Das heißt aber nicht, dass unsere Schuhe nicht sehr schön wären … Im Gegenteil. Sie sorgen überall und bei jeder Gelegenheit für den richtigen Auftritt.

Vor allem aber kann man in unseren Maßschuhen richtig gut gehen und stehen. Denn sie passen sich jeder kleinen Besonderheit des Fußes an. Gerade deshalb sind sie ideal, wenn es um den Ausgleich von Deformitäten geht. Oder um Beschwerden wie Lähmungen, Arthrose oder Polyarthritis. Nicht zuletzt zeigen Maßschuhe bei Diabetikern Wirkung. Weil sie ihre besonders empfindlichen Füße effektiv schützen.

Wie in allen anderen Bereichen setzen wir auch hier auf die richtige Mischung aus Handwerk, Erfahrung und Hightech. Wir stimmen uns mit den behandelnden Ärzten ab. Und hören genau darauf, was Sie als Kunde wünschen. Denn ein Schuh muss eben nicht nur perfekt sitzen. Er muss auch gefallen, damit man ihn gerne trägt …

So entstehen unsere orthopädischen Maßschuhe:

  • Untersuchung der Füße mit Maßnahmen sowie 3D-Scan
  • Festlegung des Schuhmodells und der Materialien
  • Erstellung eines Kostenvoranschlages für den Kostenträger
  • Genehmigungszusage der Krankenkasse
  • Herstellung von Leisten
  • Herstellung der Fußbettung
  • Fertigstellung und Anprobe der Probeschuhe 

 

Ihr Ansprechpartner ist:

 Helmut Stork
Orthopädie- Schuhmacher- Meister
Werkstatt-Leiter

hs@ortho-jaeger.de

 

 

 

Schuhkorrekturen

Es muss nicht immer ein Maßschuh sein, um richtig guten Tragekomfort zu erreichen. Wir passen auch „ganz normale“ Schuhe, Abendschuhe oder Arbeitsschuhe so an, dass sie wie angegossen sitzen.

Mehr Freude am Gehen, Stehen und Bewegen …. ob in der Arbeit, bei einem Spaziergang oder in edler Abendrobe. Das wünschen sich viele unserer Kunden. Und wir machen diesen Wunsch gerne wahr: mit feinen Schuhkorrekturen oder orthopädischen Schuhzurichtungen.

Sie verändern die Schuhe unserer Kunden so, dass Beschwerden verschwinden oder gelindert werden. Dafür nehmen wir „Umbauten“ am Absatz vor, wir verändern die Sohle, das Oberleder oder greifen auf maßgefertigte beziehungsweise genau passende Einlagen zurück.

Dazu kommen Sohlenrollen und Pufferabsätze, eingearbeitete Stützen oder Sohlenrollen, die entlasten. Und bei schwierigeren Fällen verwöhnen wir Sie auch gerne mit unserm Maßschuh-Service.

Ihr Ansprechpartner ist:

Helmut Stork
Orthopädie- Schuhmacher- Meister
Werkstatt-Leiter

hs@ortho-jaeger.de

Orthopädische Einlagen

Wenn Bänder beschädigt werden und Muskeln erschlaffen, kann die Gewölbestruktur eines Fußes verloren gehen. Hier helfen wir mit orthopädischen Einlagen.

Stützen und Schützen … Das ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit, wenn es um orthetische Einlagen geht. Denn diese geben Ihrem Fuß dort Halt, wo er benötigt wird. Gleichzeitig betten sie empfindliche Partien Ihres Fußes sanft. So reduziert sich der Druck auf die Fußsohlen und der Tragekomfort wird erhöht. Nicht zu vergessen: Weiche Einlagen schützen auch Ihre Wirbelsäule und Gelenke vor Belastung.

Mit Einlagen korrigieren wir auch den Bewegungsablauf beim Gehen, wir entlasten den Körper beim Stehen und wirken insgesamt Überlastungen des Bewegungsapparates und Rückenschmerzen entgegen. Dabei optimieren wir Ihre gesamte Haltung. Und können Muskelpartien mit sogenannten sensomotorischen Einlagen stärken.

Bei uns erhalten Sie eine große Bandbreite auch maßgefertigter Einlagen. Die wir mithilfe moderner Verfahren wie der Druckmessung am Fuß (Pedobarografie) für Sie optimieren. 

 

Sie haben die Wahl:

  • Standard-Einlagen
  • Komfort-Einlagen
  • Premiumprodukte
  • Kork-Einlagen
  • Leder-Einlagen
  • Weichbettungs-Einlagen
  • High-Tech-Sporteinlage ORTHOSPEED

 

Kompressionstherapie

Bei Erkrankungen der Venen kommen Kompressionen zum Einsatz. Sie fördern die Durchblutung und helfen, Probleme zu therapieren. Dafür halten wir viele Kompressions-Lösungen für Sie bereit.

Venenleiden sind eine echte Volkskrankheit. Sie kommen hauptsächlich bei älteren Menschen vor. Und im Rahmen ihrer Therapie ist die Kompression angeraten. Dabei sorgen spezielle Bandagen und Stützstrümpfe für eine verbesserte Durchblutung. Oder für den optimierten Transport der Lymphflüssigkeit in den Beinen.

Um das beste Ergebnis zu erzielen, muss der Druck der Kompressionsstrümpfe und Bandagen genau stimmen. Moderne Materialien ermöglichen das fast automatisch – wenn man weiß, welcher Strumpf oder welche Bandage wirklich zu einem passt.

Wir helfen Ihnen auch in dieser Hinsicht. Und zeigen Ihnen, wie Sie maximalen Tragekomfort mit besten Heilungs- und Therapiechancen verbinden. Außerdem überzeugen unsere Produkte durch einen modischen Look. Und sie lassen sich in den meisten Fällen einfach unter einem Schuh tragen. Das garantiert Bewegungsfreiheit im Alltag. Und es fördert den Therapieerfolg.

Lassen Sie sich von unseren ausgebildeten Lymphologinnen beraten – in der gemütlichen Atmosphäre von JAEGER ORTHOPÄDIE!

Sanitätsartikel

Wir versorgen Sie in jeder Hinsicht gut. Selbstverständlich auch mit einem ausgesuchten Sortiment an hochwertigen Sanitätsartikeln.

 Unsere Erfahrung und unser Wissen kommen Ihnen auf vielen Gebieten zugute. Nicht zuletzt bei Sanitätsartikeln. Hier achten wir auf gute Qualität zum fairen Preis und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Bei speziellen Artikeln für Reha- oder Pflege vertrauen wir übrigens auf unseren starken Partner: das Sanitätshaus Burbach + Goetz in Koblenz.